Ohh, wie kuschelig! Ist das eine Kaschmir Mütze?

So oder so ähnlich reagieren Kunden, wenn Sie auf der Suche nach einer Wollmütze die Kaschmir Mütze Jacky in die Hand bekommen.

Danach fühlt sich jede Wollmütze einfach nur noch nach Wollmütze an. Auch wenn es Bio Wolle ist oder super weiches Baby Alpaka, eine Kaschmir Mütze ist und bleibt etwas ganz besonderes.

Und es gibt gute Gründe, sich in eine Kaschmir Mütze zu verlieben. Das feine und langstapelige Kaschmirhaar ist, in der von Meinfrollein verwendeten Qualität, so leicht und weich, dass die Berührung der Kaschmirmütze an ein zärtliches Streicheln erinnert.

Wahrscheinlich ist es wirklich diese zarte Berührung, die uns an schöne Momente erinnert.

Wer möchte sich nicht kuschelig eingehüllt wissen, wenn es draußen kalt wird. Der Vorteil einer Kaschmir Mütze ist natürlich auch das geringe Gewicht. Im Gegensatz zur klassischen Wollmütze ist die Kaschmir Mütze ein Hauch von Nichts.

Ein perfektes Nichts, dass wärmt, uns einkuschelt und trotzdem die Frisur nicht platt drückt. Wer leicht am Kopf friert und viel Wollmützen trägt, kennt das Gefühl. Drinnen will man die Wollmütze absetzen, weiß aber nicht, wie die Haare inzwischen aussehen.

Die Mütze auf lassen ist aber auch keine Alternative und so fühlt man sich unwohl und sucht verzweifelt den nächsten Spiegel. Dieser befindet sich wahrscheinlich erst die Treppe hinunter, links um die Ecke, letzte Tür rechts…

Dieses Problem kann man mit einer leichten Kaschmirmütze vermeiden. Die Frisur wird nur ein wenig verändert sein. Durch das reine Naturmaterial, lädt sich das Haar nicht  elektrostatisch auf. Und das geringe Gewicht übt kaum Druck auf die Frisur aus. Da kann man lässig die Mütze vom Kopf nehmen und fühlt sich gut!

Wer sich für eine Kaschmir Mütze entschieden hat, weiss die Vorteile zu schätzen. Oftmals bleibt es nicht bei der einen Kaschmir Mütze!

Durch das geringe Gewicht und das kleine Volumen, ist die Kaschmir Mütze auch die perfekte Reisebegleitung. In einem kleinen Wäschesäckchen verpackt, lässt sich die Kaschmirmütze problemlos in den meisten Taschen unterbringen.

Und natürlich ist eine Kaschmir Mütze aus einem rein natürlichen und nachhaltigem Garn. Die feinen Haare werden aus dem Unterfell der Kaschmir Ziege gekämmt und nach Feinheit und Länge sortiert.

So entsteht das hochwertige Garn aus einer der feinsten Rohfasern bei unseren italienischen Garn Lieferanten.  Sie machen aus den Haaren der Kaschmirziege dieses feine Kaschmirgarn. Unsere Kaschmir Mützen werden zu 100 % in Deutschland gefertigt.  Hier trifft Know-How auf viel Erfahrung. Denn erst durch die richtige Wäsche erhält das Kaschmirgarn seine kuschelige Oberfläche. Wir fertigen lokal und nachhaltig!

Wer sich von der Qualität unserer Kashmir Mützen überzeugen möchte, sollte sich unbedingt unsere klassische Kaschmirmütze in uni anschauen. Oder aber, man entscheidet sich gleich für unseren Bestseller Jacky.

Die Kaschmir Mütze ist in einem feinen Jaquard Muster gestrickt und hat eine kleine Rollkante. Beide Kashmir Mützen sind locker geschnitten und lassen sich lässig an Hinterkopf einschlagen.

Wer sich noch nicht zu einer nachhaltigen Kaschmir Mütze durchringen kann, ist bei unseren Wollmützen auch gut beraten. Hier gibt es für jede Kopfform ein passendes Modell und viele Garne sind schon nah am Kashmir dran. Baby Alpaka in Kombination mit Babyjak ist eine wunderbare Alternative zur Kaschmir Mütze!