Forecast AW16/17 meinfrollein shooting

Noch 10 Tage bis zur Fashion Week in Berlin! Hier bekommt ihr schon einen Forecast auf die Saison AW16/17.
Was wird der Herbst 16/17 für Trendfarben bringen? Was für Entwicklungen gibt es bei den Biogarnen und Naturfasern?

Ganz klar, es bleibt kuschelig. Viele wollige Optiken geben Volumen und sorgen so für den richtigen Kuschelfaktor. Insbesondere Bouclé ist wieder angesagt. Der Wollfaden besteht aus einen glatteren Faden und einem Faden, der kleine Schlaufen macht. Die Bouclés, was soviel wie Schlaufe oder Locke heisst. In diesen kleinen Schlingen befindet sich logischerweise Luft- und diese wärmt! Meinfrollein setzt ein besonderes GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziertes Garn ein, welches aus Organic Wolle, Baby Alpaca und einem geringen Anteil Polyamide besteht. Dies ist nötig, damit die Schlaufen halten und das Garn nicht reisst.

Auch superweich und wärmend ist das neue BabyAlpaka/BabyYak Garn. Es verbindet das beste und feinste Garn Südamerikas mit einem der hochwertigsten Garne Tibets. Besser geht kaum. In der neuen Kollektion hat meinfrollein gleich mehrere Mützen und Schals daraus designt. we love it! Mehr zu diesem Spitzengarn demnächst…

Aber was ist mit den Trendfarben?
Gerade im Accessoire-Bereich ist Rostrot in allen Schattierungen die Farbe des Winters. Hierzu gehören auch Burgundertöne und blaustichiges Rot. Eine kühle Variante zum warmen Rot ist frostiges Himmelblau. Es passt auch wunderbar in Kombination mit dem dunklen „Rust“. Lasst euch überraschen!

Naturtöne von Taupe bis Sand und warmes Grau sind gesetzt. Sie spiegeln den Trend nach Natur und Ursprünglichkeit wider und passen einfach zu jedem Winteroutfit. Seid gespannt!

Aber vorerst gibt es ja noch die Superstyles aus der aktuellen Kollektion. Für alle, die sich bei diesen Temperaturen einkuscheln wollen!